Von Martin Müller-Lütgenau 0
Bombastische Live-Shows

Katy Perry und Michael Bublé werden die ‟The Voice of Germany“-Bühne rocken

Die Spannung steigt bei ‟The Voice of Germany“. Ab dem 29. November geht es für die verbliebenen Kandidaten in den Live-Shows um die Wurst. Die Zuschauer dürfen sich in den vier Sendungen bis zum großen Finale zudem auf spektakuläre Live-Acts wie Katy Perry freuen.

Katy Perry

Katy Perry

(© Getty Images)
Michael Bublé: Im Vaterglück

Michael Bublé

(© Getty Images)

ProSieben und SAT 1 rüsten sich für die am 29. November beginnenden Live-Shows der beliebten Casting-Show ‟The Voice of Germany“. Neben Neuerungen wie dem ‟Steal Deal“ setzten die Sender in den Haupt-Events verstärkt auf zusätzliche Star-Power, um die Sendung weiter aufzupeppen. Bestätigt sind unter anderem Superstar Katy Perry (29), die Band One Republic, Jazz-Musiker Michael Bublé sowie die Jungs von der Blue Man Group.

Auch die Coaches werden die Bühne entern!

Doch damit nicht genug: Neben den ‟The Voice“-Gewinnern Ivy Quainoo und Nick Howard werden auch die Coaches die Bühne rocken. Somit dürfen sich die Fans auf Auftritte von Max Herre, Nena und Publikumsliebling Samu Haber freuen. Hoffen wir, dass die Performances der eigentlichen Protagonisten bei so viel geballter Star-Power nicht ein wenig untergehen werden.


Teilen:
Geh auf die Seite von: