Von Stephanie Neuberger 0
Erneute Trennung

Katy Perry und John Mayer: Liebes-Aus

Laut verschiedener Berichte von US-Medien sollen sich Katy Perry und John Mayer getrennt haben. Kürzlich war noch die Rede von Hochzeit und jetzt soll alles aus sein. Allerdings hat Katy noch nicht die Hoffnung aufgegeben, dass sie sich mit John wieder zusammenrauft. Es wäre nicht die erste kurzfristige Trennung des Paares.


Katy Perry und John Mayer haben sich getrennt. Zumindest behauptet dies ein Insider, den die amerikanische Internetseite der "US Weekly" zitiert. Demnach gehen die beiden wieder getrennte Wege. Es ist nicht das erste Mal, dass über eine Trennung von Katy und John berichtet wird.

Bereits im August 2012 soll kurzfristig die Beziehung beendet worden sein. Doch die beiden fanden wieder zusammen. Ob das Beziehungsende diesmal endgültig ist, bleibt abzuwarten. Allerdings möchte der Insider wissen, dass noch nichts verloren ist. "Es ist sehr traurig", so ein Vertrauter gegenüber der Seite. "Aber es ist nicht vorbei, bis es endgültig vorbei ist. Man wird sehen müssen, wie sich die Dinge in der Zukunft entwickeln werden."

Vor allem Katy Perry soll die Hoffnung, dass John Mayer und sie doch wieder zusammenfinden nicht aufgegeben haben, berichtet die Quelle weiter: „Katy lässt ein Hintertürchen offen. In letzter Zeit haben sich die beiden einfach zu sehr auf ihre Arbeit konzentriert.“ Es ist fraglich, ob dies wirklich zur Trennung führte. Zuvor wirkten die beiden sehr verliebt und turtelten heftig miteinander. Erst vor wenigen Wochen zeigten sie sich das erste Mal öffentlich als Paar. Kürzlich war sogar von einer Hochzeit der beiden die Reden.

Es wird sich zeigen, ob wirklich alles aus ist und ob die Trennung diesmal endgültig ist. Offiziell haben Katy Perry und John Mayer Berichte zu ihrer Beziehung und der angeblichen Trennung nicht kommentiert.


Teilen:
Geh auf die Seite von: