Von Stephanie Neuberger 0
Schon wieder alles aus?

Katy Perry und John Mayer getrennt?

In den vergangenen Wochen wurden Katy Perry und John Mayer häufig zusammen gesehen. Die beiden Musiker dateten ganz offensichtlich. Nun soll es schon wieder vorbei sein, glaubt man verschiedenen Insidern, die die Trennung bestätigen.


Kaum hat die Sommerromanze angefangen, ist sie auch schon wieder vorbei. Im Juni sah man Katy Perry und John Mayer erstmals gemeinsam bei einem Dinnerdate. Weitere Verabredungen folgten. Unlängst feierten sie gemeinsam bei einer Poolparty. Jetzt soll alles schon wieder aus und vorbei sein. Angeblich haben sich Katy und John wieder getrennt. Sowohl das "People" Magazin als auch die "US Weekly" berufen sich auf Insider, die das Beziehungsaus bestätigen. Vor allem die Sängerin sei traurig, dass es mit dem Musiker nicht geklappt hat. “Sie ist wirklich traurig darüber”, möchte der Insider wissen. “Sie lässt es so aussehen, als sei es mit John nicht ernst gewesen, aber sie ist verletzt”, enthüllt ein anderer Insider gegenüber der Us Weekly. Angeblich hat sich die 27-jährige Hoffnungen gemacht, dass es zwischen ihr und John etwas Ernstes wird. “Sie möchte nicht, dass man ihr wieder das Herz bricht, aber sie spürt eine echte Verbindung und möchte sehen, wo es hingeht.”

Dem "People" Magazin berichtet ein Informant, dass Katy Perry und John Mayer Spaß hatten und jetzt Freunde werden. John Mayer ist in Hollywood kein unbeschriebenes Blatt. Zu seinen Exfreundinnen zählen Jennifer Aniston, Jessica Simpson und Taylor Swift. Alle hatten kein Glück mit dem Musiker und offensichtlich ist er auch für Katy Perry nicht der Mr. Right.

Offiziell haben Perry und Mayer weder ihre Beziehung noch ihre Trennung bestätigt. Es bleibt also spannend, ob sich das Liebeskarussell weiter dreht.


Teilen:
Geh auf die Seite von: