Von Sabine Podeszwa 0
Sie ist mit Rob nur befreundet

Katy Perry: SMS an Kristen Stewart mit Klärung der Affärengerüchte

Entgegen zahlreicher Behauptungen, hatte Katy Perry offenbar keine Affäre mit Robert Pattinson. Dies teilte sie Kristen auch per SMS mit.


Katy Perry (28) stand ihrem guten Freund Robert Pattinson (27) zur Seite, als dieser sich von seiner langjährigen Freundin Kristen Stewart (23) trennte. Die Folge waren Affärengerüchte, die der Freundschaft zwischen Katy und Kristen sicherlich nicht förderlich waren. Wochenlang wurde spekuliert, ob Katy Perry und Robert Pattinson ein Paar sind.

Die Zeit muss für Kristen Stewart der Horror gewesen sein. Nun erklärte Katy Perry in einem Interview mit der britischen Elle, dass sie in dieser Zeit mit Kristen Kontakt aufgenommen hatte, um die Sache zu klären.

Katy hat Kristen nicht hintergangen

Nachdem Kristen Stewart und Robert Pattinson sich getrennt hatten, spürte Katy instinktiv, dass Rob in der Zeit einen Freund brauchte. Sie unternahm viel mit ihm und lenkte ihn in dieser schweren Zeit ab, doch eine Affäre entstand damals nicht. "Ich schickte ihr eine SMS und sagte: 'Ich weiß, dass Du all diese Geschichten liest, aber ich wäre Dir gegenüber nie so respektlos. So eine Person bin ich nicht. Ich versuche ihm nur ein Freund zu sein, dumm ist nur, dass ich Brüste habe.'"

Katy Perry scheint also tatsächlich nichts mit Robert Pattinson gehabt, sondern ihm lediglich zur Seite gestanden haben. Die Fronten zwischen Kristen und Katy dürften damit auch geklärt sein.


Teilen:
Geh auf die Seite von: