Von Jasmin Pospiech 0
Doch ein Paar?

Katy Perry lässt jetzt John Mayer sogar bei ihr wohnen!

Hin, her, hin, her...bei Katy Perry und ihrer neuen Flamme John Mayer blickt man auch nicht mehr durch! Sind die beiden jetzt ein Paar oder haben sie sich schon wieder getrennt? Momentan wohl eher Ersteres, hat die Popsängerin Mayer doch angeblich sogar bei ihr einziehen lassen!


Was für eine überraschende Wendung im Liebeshickhack zwischen Katy Perry (27) und Schmusesänger John Mayer (34)! Denn wie jetzt die britische "Sun" berichtet, hat die Popsängerin Mayer ihren Hausschlüssel überlassen!

 

Seit Wochen gehen Gerüchte in der Regenbogenpresse um, die "Firework"-Sängerin und der Ex von Jessica Simpson (31) würden angeblich daten. Immer wieder sah man sie bei romantischen Dinners oder nach gemeinsamen Feiern in Nachtclubs zu zweit mit dem Auto wegrauschen. Dann plötzlich die Nachricht, John Mayer habe schon genug von Katy und hätte sie eiskalt abserviert. Daraufhin sah man sie vertraut beim Candle-Light-Dinner mit "Twilight"-Schnuckel Robert Pattinson (26) sitzen und erneut wurde die Gerüchteküche angeheizt. Doch das Liebeskarussell drehte sich hurtig weiter und schon ein paar Tage später tauchten Fotos von einem gemeinsamen Festivalbesuchs von Mayer und Perry mit Freunden auf. Überglücklich strahlten die beiden in die Kamera. Und jetzt will das Blatt herausgefunden haben, dass der "Your Body is a Wonderland"-Interpret bei der hübschen Sängerin eingezogen sein soll. Und lieferte auch noch gleich einen plausiblen Grund hinterher: „John findet es in L.A. einfacher, in Hotels zu übernachten als in einer eigenen Wohnung. Aber Katy besteht darauf, dass er bei ihr bleibt. Sie denkt, dass das Sinn macht.“ Macht es nur Sinn oder will da jemand den Anderen nur noch mehr an sich binden, damit er diesmal nicht einfach so abhauen kann?

Doch das soll nicht alles sein. Bei einem intimen Trip in die Last-Minute-Hochzeitsmetropole Las Vegas sollen die beiden über eine spontane Heirat nachgedacht haben. Angeblich waren die beiden total betrunken und somit alles nur ein Scherz.

Hoffentlich. Denn schließlich sollte sie aus dem bösen Ende ihrer Blitz-Ehe mit Ex-Mann und Comedian Russell Brand (37) doch wohl gelernt haben!


Teilen:
Geh auf die Seite von: