Von Mark Read 0

Katy Perry hat eine Lebensmittelvergiftung


Au weia! Popstar Katy Perry hat offenbar etwas schlechtes gegessen und musste deswegen einige Konzerte ihrer laufenden Tour absagen. Wir sagen: Gute Besserung, Katy!

Betroffen waren das Konzert in Chicago (8. Juli) und St. Paul (10. Juli), die in den August verlegt wurden. Ob die Chartstürmerin noch weitere Konzerte absagen muss, ist noch nicht raus. Auf ihrer offiziellen Webseite hieß es in einer Erklärung, dass "ein Anfall von Lebensmittelvergiftung und der daraus resultierende Wasserverlust" Schuld an der Absage seien. Klingt jedenfalls ziemlich fies. Perry postete ihren enttäuschten Fans aber noch eine persönliche Nachricht darunter: "In ein paar Wochen werde ich wiederkommen und euch die beste Show aller Zeiten abliefern!" Klingt also so, als wäre die Ehefrau von Russell Brand schon wieder auf dem Weg der Besserung.


Teilen:
Geh auf die Seite von: