Von Martin Müller-Lütgenau 0
Berauschende Zusammenarbeit

Katy Perry: Ein Joint mit Snoop Dogg

Katy Perry und Snoop Dogg landeten 2010 mit dem Song "California Gurls"einen weltweiten Hit. In einem Interview mit der englischen Sun berichtet die Sängerin rückblickend von der Zusammenarbeit mit dem Rapper. Diese war ein berauschendes Erlebnis für alle Beteiligten.

Katy Perry schwärmt von Snoop Dogg

Katy Perry lässt die Zusammenarbeit mit Snoop Dogg Revue passieren

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Katy Perry ist allgemein kein Kind von Traurigkeit. Auf der Bühne gibt sich die erfolgreiche Sängerin auch gerne einmal etwas freizügiger. In ihrer langen Hitliste ragt "California Gurls" heraus. Zusammen mit Snoop Dogg stürmte Perry 2010 die weltweiten Charts. Im Interview mit der "Sun" gewährt die 28-Jährige Einblicke in die Zusammenarbeit mit dem Rapper. "Es war wirklich cool“, schwärmt Perry gegenüber dem Blatt, "er kam ins Studio, spielte den Song und rollte sich einen Joint. Alle waren high davon.“

Ein Joint mit Snoop Dogg

Kein Wunder, dass die Zusammenarbeit mit dem 42-Jährigen, der sich inzwischen unter anderem Snoop Lion nennt, betont entspannt verlief: "Es ist einfach nur unglaublich, jemanden zu treffen, der schon seit 20, 25 Jahren dabei und immer noch cool ist - manchmal sind solche Leute das nämlich nicht“, so Perry.


Teilen:
Geh auf die Seite von: