Von Mark Read 0

Katy Perry: Dankbar, dass Russell Brand clean ist!


Katy Perry und ihr Ehemann Russell Brand waren gute Freunde von Amy Winehouse und sind dementsprechend geschockt über ihren tragischen Tod. Doch auch Russell Brand war vor langer Zeit drogensüchtig und kam nur mit sehr viel Willenskraft und Stärke vom Heroin ab. Katy erzählte nun im amerikanischen Fernsehen, wie sehr sie der Tod von Amy Winehouse geschockt hat und wie stolz sie auf Russell ist, weil er es geschafft hat, dem Drogensumpf zu entkommen und seit nunmehr neun Jahren clean ist.

Katy erzählt, dass der plötzliche Tod Amys ihr die Augen geöffnet hat und sie es nun viel mehr wertschätzt, dass Russell seit bereits neun Jahren clean ist. "Ich bin so traurig über ihren Tod. Mein Mann ist nun seit neun Jahren clean und nüchtern und ich sehe wie er jeden Tag an sich arbeiten muss und was für ein langer und harter Weg es ist, diesen Zustand  zu halten, wenn man gegen seine Süchte ankämpft! Ich bin so dankbar, dass Russell bereits seit seinem 27. Lebensjahr clean ist. Ich hoffe, Amy findet ihren Frieden!"


Teilen:
Geh auf die Seite von: