Von Sabine Podeszwa 0
Sie folgt dem Trend

Katy Perry: Album-Promotion mit Grillz

Katy Perry zeigte bei den VMAs ihren neuen Zahnschmuck: Passend zur Promotion für ihr neues Album "Prism" und der Single-Auskopplung "Roar", trug die 28-jährige Grillz mit einem "Roar"-Schriftzug.


So manch ein Trend aus Hollywood erscheint recht fragwürdig und setzt sich dann oftmals doch durch. Meist reicht ein berühmtes Gesicht, das den Trend einführt und prompt finden sich zahlreiche Nachahmer. Nur wenige Tage nachdem Madonna ihr Grillz-Gebiss in Rom spazieren führte und für erstaunte Blicke sorgte, rührte Katy Perry auf den VMAs die Werbetrommel für ihr neues Album und präsentiert dabei...na, was glaubt ihr? Natürlich ein leuchtendes und glitzerndes Grillz-Gebiss.

"Roar" Grillz

Am 22. Oktober soll Katy Perrys neues Album "Prism" erscheinen. Die erste Single-Auskopplung "Roar" stürmt bereits die Charts. Währenddessen macht die sympathische amerikanische Sängerin bereits kräftig Werbung. Dazu nutzte sie auch ihren Auftritt bei den VMAs. Passend zum Titel ihrer ersten Single "Roar" trug Katy ein Leoparden-Kleid und hatte sich von einem berühmten Star-Juwelier Grillz im Wert von 1.000 US-Dollar anfertigen lassen, die die Aufschrift "Roar" trugen. Auf dem roten Teppich fletschte die 28-jährige die Zähne, damit auch alle anwesenden Journalisten und Fotografen ihr neues Accessoire bewundern konnten. Ein besonderer Auftritt ist ihr somit gelungen, doch in Zukunft hoffen wir, Katy Perry wieder ohne Zahnschmuck zu sehen.

 


Teilen:
Geh auf die Seite von: