Von Mark Read 0

Katie Price: Ehe am Ende


Nun ist es offiziell. Auch die zweite Ehe von Busenwunder Katie Price ist am Ende. Dies teilte die 32- jährige nun durch ein Statement der Öffentlichkeit mit. Nach nur elf Monaten Ehe trennte sich Price von Alex Reid. Das Paar hatte im Februar 2010 geheiratet. Nur sieben Monate nach dem Kennenlernen. 2009 ließ sich Katie Price nach vier Jahren von Sänger Peter André scheiden.

Schon länger gab es Gerüchte, dass die Ehe von Katie und dem Cage Fighter zerbrochen ist. Angeblich soll es schon länger Probleme gegeben haben. Der 35- jährige sei dem Blitzlicht verfallen und dies hätte Katie enttäuscht. Im Statement erklärt Katie Price, dass auch die schnelle Heirat ein Fehler gewesen sei.

"Alex und ich hatten über die letzten Monate hinweg einige Schwierigkeiten. Ich akzeptiere, dass das teilweise meine Schuld war, indem wir zu früh geheiratet haben - wir machen alle Fehler und dies war einer."

Außerdem soll Price sehr verärgert gewesen sein, dass Alex Reid sich mit ihrem Sohn, den sie aus erste Ehe mit Peter André hat, ablichten ließ. Katie Price versucht, ihre Kinder, Junior (5), Princess (3) und Harvey (8), von den Medien fernzuhalten.

Doch Alex sei völlig fixiert und fasziniert von den Medien, was Katie sehr enttäuschte und was ein Grund für das Ehe- Aus gewesen sein soll. "Es hat aber der Ehe auch nicht geholfen, dass er von den Medien so fasziniert war," heißt es im Statement. Alex Reid hat sich bisher nicht zur Trennung geäußert.

Ob es nun zu einem Rosenkrieg zwischen dem getrennten Paar kommt, bleibt abzuwarten. Doch allen Anschein nach war die Trennung unausweichlich.

"Ich bin sehr traurig, dass meine Beziehung mit Alex nicht funktioniert hat, aber ich weiß, dass die Trennung das Richtige für meine Kinder und mich ist."


Teilen:
Geh auf die Seite von: