Von Mark Read 4
Steckt Scientology dahinter?

Katie Holmes und Tochter Suri: Beinahe-Unfall mit einem LKW!

Katie Holmes ist nach der Trennung von Tom Cruise gerade dabei, sich ein neues Leben mit ihrer kleinen Tochter einzurichten. Doch gestern waren die beiden erst einmal in einen Unfall verwickelt - steckt etwa Scientology dahinter?


Am gestrigen Abend holte Katie Holmes die kleine Suri von einer Gymnastikstunde ab und setzte sich mit ihr in die parkende Mercedes-Limousine, als ein Unglück geschah: Ein LKW der Müllabfuhr schrammte am Wagen entlang, in dem die Schauspielerin mit ihrer Tochter saß. Zum Glück passierte außer einigen üblen Kratzern im Lack nichts - Katie und Suri kamen mit dem Schrecken davon. Dennoch liefert der Zwischenfall nun wieder Futter für die Verschwörungstheoretiker: Steckt hinter der Sache etwa Scientology? Wollte die mächtige Organisation der Schauspielerin nach der Trennung von Tom Cruise einen Denkzettel verpassen?

Fakt ist: Mit Aussteigern geht Scientology nicht gerade zimperlich um. Und mit der Scheidung vom wohl bekanntesten Scientology-Mitglied Tom Cruise hat Katie Holmes der Organisation einen weiteren Kratzer im Image verpasst. Zudem war in den letzten Tagen für jedermann sichtbar, wie gut es Katie und Suri geht, seitdem sie frei sind.

Natürlich lässt sich überhaupt nicht beweisen, dass der Unfall etwas mit Scientology zu tun hat. Es könnte auch einfach nur eine Unaufmerksamkeit des Fahrers gewesen sein. Das Wichtigste ist, dass es der Schauspielerin und ihrer fünfjährigen Tochter gut geht.


Teilen:
Geh auf die Seite von: