Von Sabine Podeszwa 0
Neue Ziele

Katie Holmes: Sie möchte Jura studieren

Katie Holmes möchte jetzt richtig durchstarten und plant Jura zu studieren. Die Scheidung von Tom Cruise hat sie inspiriert und auf die Idee gebracht.


Für Katie Holmes hat sich nach ihrer Scheidung von Tom Cruise vieles verändert. Sie ist jetzt wieder auf sich allein gestellt und es scheint ihr sehr gut zu gefallen. Nun überlegt sie offenbar, eventuell ein Jura-Studium zu beginnen. Da ihr Vater Anwalt ist, liegt dies quasi in der Familie.

"Katie hat als Teenager zu schauspielern angefangen und langsam wird sie dieser Welt überdrüssig. Ihr Interesse für Jura wurde durch ihre Scheidung von Tom geweckt. Jetzt, da die Scheidung durch ist, hat sie die Zeit, das Geld und die Möglichkeit Jura zu studieren" wird eine Quelle von Showbizspy zitiert.

Da ihr Broadway-Engagement letztes Jahr nicht allzu erfolgreich verlaufen ist, ist jetzt die ideale Zeit, um zu neuen Ufern aufzubrechen. Warum also nicht Jura? Zudem möchte die Schauspielerin ihrer Tochter Suri (6) natürlich ein gutes Vorbild sein. "Katies Vater wollte immer, dass sie Ärztin wird. Doch er ist natürlich begeistert, dass sie jetzt in seine Fußstapfen treten möchte. Sie haben sogar schon überlegt, später zusammen zu arbeiten" verrät die Quelle.

Vielleicht bekommen wir Katie Holmes vorher sogar noch  einmal in der Neuauflage von "Dawsons Creek" zu sehen. Seit Monaten wird schon über eine mögliche Reunion spekuliert und Katie wäre dieser Idee sogar nicht abgeneigt, wie sie in der Vergangenheit verriet.


Teilen:
Geh auf die Seite von: