Von Milena Schäpers 0
Andere Interessen von Katie?

Katie Holmes' Plan? 9,5 Millionen Dollar Kindergeld für Suri!

Laut dem Gesetz stehen Suri Cruise, Tochter von Tom Cruise und Kati Holmes, nach einer Scheidung 17 % von Toms Vermögen zu. Das wären 9,5 Millionen Dollar Kindergeld und diese Summe lässt an Katies Beweggründen zweifeln.


Letztes Jahr verdiente Tom Cruise der Forbes-Liste nach 75 Millionen Dollar. Da Katie Holmes die Scheidungspapiere in New York einreichte und damit auch der gesamte Prozess in New York geführt wird, gelten die Gesetze des Staates bei einer Scheidung. Und das schreibt vor, dass Kinder 17 % Kindergeld von dem Gehalt ihres Vater bekommen.

Das wären im Falle Cruise 9,5 Millionen Dollar für das Kind. Aber nur falls Katie wirklich das alleinige Sorgerecht bekommt.

Obwohl öffentlich verkündet wurde, dass Katie an Geld nicht interessiert sei, sondern nur an Suris Wohlbefinden, könnte man meinen, dass das Geld auch der Mutter zugute kommt. Zudem jetzt auch Gerüchte aufkommen, dass Scientology-Zugehörigkeit von Tom Cruise nicht der Grund der Trennung war.

Denn wie soll man für ein einzelnes Kind 9,5 Millionen Dollar ausgeben?

Tom Cruise glaubt, dass Katie Suri als Waffe benutzt und den Kontakt zu seiner Tochter blockieren möchte. Mit dem alleinigen Sorgerecht hätte Katie freie Hand über das Geld und Suri.


Teilen:
Geh auf die Seite von: