Von 0
Trennung bringt Glück

Katie Holmes: Ihr Modelabel macht seit der Trennung Mega-Umsätze

Katie Holmes feiert ihre Karriere und Tom Cruise sitzt allein daheim? Der frühere Dawson's Creek-Star startet durch und wandelt die Trennung vom Hollywood-Star zum Guten um! Und zwar in Form von Verkäufen für ihr Modelabel.


Jede Art von Publicity ist gut, schlecht ist es nur, wenn man gar keine bekommt. Und wer war in den letzten Wochen am aller meisten im Scheinwerferlicht? Um wen haben sich die Paparazzis halb tot getrampelt? Klar, es geht um die Scheidung von Katie Holmes und Tom Cruise!

Als diese bekannt gegeben wurde, schossen die Zahlen des Modelabels Holmes & Yang, welches Katie zusammen mit der Stylistin Jeanne Yang besitzt, in die Höhe. Zuerst wurde dieser Zusammenarbeit weniger Interesse entgegengebracht, da sich nur die Super-Reichen es erlauben konnten, die Stücke zu kaufen. Die Kollektion erhält man ausschließlich in ausgewählten Barneys Stores in Amerika und in Harvey Nichols in London. Ein Angestellter bei Barneys in Beverly Hills verriet Fox News, dass sich die Celebrity-Kollektion seit der Trennung äußerst gut verkauft und Kundinnen sogar manchen Läden vorhalten, dass sie die Kollektion nicht im Sortiment haben.

Eine weitere Freudenträne nach der Scheidung von Ehemann Tom Cruise durfte für katie die anstehende Fashion Show im September in New York sein. Dort möchte die Schauspielerin zum ersten mal ihre Kollektion auf dem Runway präesentieren.


Teilen:
Geh auf die Seite von: