Von Stephanie Neuberger 0
Nach dem "Super Nanny" Aus

Katia Saalfrank: TV Comeback mit "Expedition Familie"

Vor einem Jahr wurde die RTL Sendung "Super Nanny" mit Katharina Saalfrank abgesetzt, nachdem Kritik am Format immer lauter wurde. Jetzt kehrt Katia mit einer neuen Sendung zurück. Beim SWR wird sie die Sendung "Expedition Familie" begleiten.


Vor vielen Jahren wurde Katharina Saalfrank als die "Super Nanny" von RTL bekannt. Doch vor einem Jahr wurde die Sendung eingestellt. Die Kritik am Format wurde immer lauter und auch Katia Saalfrank stand allem Anschein nach nicht mehr hinter dem Projekt. Nach einem Jahr TV Pause kehrt sie jetzt wieder auf die Bildschirme zurück. Beim SWR wird sie eine neue Sendung machen. Bei "Expedition Familie" begleitet Katia verschiedenen Familien in ihrem Alltag. Als die Anfrage vom SWR kam, musste die einstige "Super Nanny" nicht lange über das Angebot nachdenken. „Es hat von Beginn an inhaltlich und insgesamt sehr gut gepasst, so habe ich ehrlich gesagt gar nicht lange nachgedacht", sagte sie der Bild Zeitung.

Um was es bei der Sendung "Expedition Familie" gehen soll, verriet Katia Saalfrank ebenfalls im Interview. Diesmal wird sie weniger als Erziehungsberaterin auftreten, sondern mehr als Fragestellerin und Beobachterin. Zwar wird Katia auch Hilfestellungen leisten, doch dies ist nicht der Hauptgrund, warum sie die Familien besucht. „Es wird darum gehen, Menschen, Familien in schwierigen aber auch ganz alltäglichen Situationen zu begleiten und, wenn möglich auch beratend zur Seite zu stehen. Dabei geht es auch darum familiäre Beziehungsgeflechte in einen gesamtgesellschaftlichen Kontext zu stellen und zu hinterfragen.“ Konkret heißt dies, Familien und Beziehungen unter die Lupe zu nehmen. "Im SWR-Format wird es eher um Beziehungen zwischen Familienmitgliedern gehen. Aber auch in einem übergeordneten Sinne wird hinterfragt: Welche Rolle spielt Familie in verschiedenen Situationen, was bedeutet uns Familie heute, welche Themen beschäftigen Familien und wie gehen wir als Gesellschaft mit Familie um.“

Noch in diesem Jahr soll die Sendung "Expedition Familie" starten.


Teilen:
Geh auf die Seite von: