Von Andrea Hornsteiner 0
"Eine Menge Arbeit"

Katherine Heigl: Sie lebt mit ihren zwei Töchtern und sieben Hunde zusammen

Die Schauspielerin hat neben ihren beiden Töchtern auch noch tierische Freunde. Insgesamt sieben Hunde wohnen bei Katherine Heigl. In einem Interview mit dem amerikanischen Magazin "People" verriet sie nun, dass das Zusammenleben nicht immer ganz einfach sei.


Bei Katherine Heigl ist daheim fast immer viel los. Die 34-Jährige hat neben ihren beiden Töchtern Naleigh und Adalaide auch noch sieben Hunde.

Nun sprach sie in einem Interview mit "People" darüber, dass das Zusammenleben oft nicht einfach sei. "Ich würde das nicht unbedingt weiterempfehlen. Ich liebe diese Hunde wirklich sehr, aber mit zwei kleinen Kindern ist das schon eine Menge Arbeit", erzählte die Schauspielerin.

Dennoch kann sie sich ein Leben ohne ihre Vierbeiner nicht vorstellen: "Sie sind meine besten Freunde. Hunde sind so loyal und liebevoll." Dies sei auch der Grund, warum sie sich weiter gegen den Tiermissbrauch einsetze.

Katherine Heigl ist selbst mit vielen Tieren aufgewachsen und wünscht sich, dass auch ihre beiden Töchter diese Erfahrung machen können.

Vor allem die kleine Adalaide soll bei den Hunden besonders beliebt sein: "Oscar ist besessen von ihr. Wenn sie in ihrem Schaukelsitz ist, kommt er rüber, wedelt mit dem Schwanz und leckt ihr ganzes Gesicht ab."

Schon jetzt freut sich Katherine Heigl auf die kommenden Feiertage, die sie mit ihrem Ehemann Josh Kelley, sowie den Kindern und selbstverständlich auch mit ihren Hunden verbringen will.


Teilen:
Geh auf die Seite von: