Von Andrea Hornsteiner 0
Was wurde aus...?

Katey Sagal: Was macht die "Peggy Bundy"-Darstellerin heute?

Katey Sagal wurde in ihrer Rolle der Peggy Bundy quasi über Nacht berühmt. Doch was kaum einer wirklich weiß: Die 60-Jährige verschwand nie von der Bildfläche. Ganz im Gegenteil sogar, denn heute ist sie unter anderem in der Kult-Serie "Sons of Anarchy" zu sehen. Alle Infos zu ihr gibt es hier.

Katey Sagel und Ed O'Neill aus eine schrecklich nette Familie

"Eine schrecklich nette Familie": Katey Sagel und Ed O'Neill

(© Getty Images)
So sieht Katey Sagal heute aus

Katey Sagal spielt derzeit bei "Sons of Anarchy" mit

(© Getty Images)

Geboren wurde Katey Sagal mit bürgerlichem Namen als Catherine Louise Sagal am 19. Januar 1954 in Los Angeles. Neben der Schauspielerei arbeitet sie auch als Synchronsprecherin und Sängerin.

Berühmt wurde sie vor allem durch ihre Rollen als Peggy Bundy ("Eine schrecklich nette Familie") und als Cate Hennessy ("Meine wilden Töchter").

Katey Sagal - ein Allround-Talent

Das Filmgeschäft liegt der heute 60-Jährigen im Blut. Ihr Vater Boris Sagal ist ein bekannter Filmregisseur ("The Twilight Zone") und ihre Mutter Sara Zwilling ist eine Sängerin und Regisseurin. Ihre Geschwister, die jüngeren Zwillingsschwestern Liz und Jean und auch ihr jüngerer Bruder Joe sind ebenfalls Schauspieler.

In den 70er Jahren startete Katey Sagal ihre Gesangskarriere mit dem Ziel eine bekannte Sängerin zu werden. Sie trat als Backgroundsängerin für Künstler, wie unter anderem Bob Dylan auf. Nebenbei war sie als Nebendarstellerin in Filmproduktionen, wie unter anderem in "Columbo" zu sehen.

"Eine schrecklich nette Familie"

Bei einem Musicalauftritt wurde der Produzent von "Eine schrecklich nette Familie" auf sie aufmerksam und lud sie zum Vorsprechen für die Rolle der Peggy Bundy ein. Katey Sagal konnte sich gegen 1.200 Schauspielerinnen durchsetzen.

1999 spielte sie in einigen Folgen der Serie "Die wilden Siebziger" mit. Von 2002 bis 2005 war sie als Cate Hennessy in "Meine wilden Töchter" zu sehen.

Seit fünf Jahren spielt Katey Sagal in "Sons of Anarchy" mit, wofür sie 2010 mit einem "Satellite Award" und einem "Television Critics Association Award" nominiert wurde. 2011 erhielt sie dann einen "Golden Globe Award".

Was kaum einer weiß: Die Schauspielerin  sang unter anderem die beiden Soundtrack-Alben von 2011 und 2012 zur Serie.


Teilen:
Geh auf die Seite von: