Von Milena Schäpers 0
Irres Hochzeitsgeschenk

Kate Winslet wird von ihrem Mann ins All geschossen

Kate Winslet hat vor kurzem zum dritten Mal geheiratet und wird gleich von ihrem Mann ins All geschossen. Der schenkte ihr nämlich zur Hochzeit einen Flug ins All.


Hollywoodstar Kate Winslet heiratete vor kurzem Ned Rocknroll (34). Er ist Neffe des Milliardärs Richard Branson (62), dem das Raumfahrtunternehmen „Virgin Galactic“ gehört, wo Ned auch arbeitet.

Der Frischgetraute erfüllte seiner Frau jetzt einen großen Wunsch. Sein Hochzeitsgeschenk für Kate ist nämlich äußerst extravagant: Es ist ein Flug ins All.

2 Stunden Flug in die Schwerelosigkeit stehen an. Und es werden noch mehr berühmte Gäste an Bord sein. Bekanntlich hat bereits Ashton Kutcher ein Ticket gekauft und auch Russel Brand soll mitfliegen.

Der erste Touristenflug ins Weltall, der pro Person 150.000 Dollar kostet, soll nächstes Jahr stattfinden.


Teilen:
Geh auf die Seite von: