Von Mark Read 0

Kate Winslet und Sam Mendes – gibt es doch noch Hoffnung?


Was soll man nun davon wieder halten? Erst letzten Monat getrennt und nun sieht man das „Ehepaar“ Winslet/Mendes doch wieder in trauter Zweisamkeit…

Dabei wirken die beiden beinahe wie ein frischverliebtes Paar.

Sind sie jetzt so glücklich weil sie getrennt sind oder einfach nur glücklich trotz Trennung? Wie auch immer, man sah die beiden gemeinsam mit ihren zwei Kindern in der Öffentlichkeit als harmonische Familie vereint. Man beobachtete sogar, wie Kate Winslet und Sam Mendes gemeinsam das einst eheliche Haus verließen. Dabei waren Sohn Joe und Tochter Mia. Angeblich wurden die Kinder von Mama Kate und Papa Sam in ihre New Yorker Schule gebracht.

Was man nun daraus auch immer für Schlüsse ziehen möchte… es ist doch vorbildlich, dass Kate Winslet und Sam Mendes es wenigstens zum Wohle der Kinder versuchen, den beiden ein harmonisches Familienleben zu bieten. Somit gehören die beiden doch zu den wenigen vorbildlichen Eltern, die ihre privaten Zwistigkeiten nicht auf dem Rücken der Kinder austragen. Laut geheimer Quelle sind die Kinder glücklich darüber, dass sie mit Mutter und Vater gemeinsam einige Zeit in Harmonie verbringen dürfen.

Da die Trennung im gegenseitigen Einvernehmen und ohne großes Aufsehen erfolgte, kann man davon ausgehen, dass die Scheidung ebenfalls im „gehobenen Stil“ von statten geht.

Oder gibt es vielleicht doch noch Hoffnung auf ein „Happy End“…


Teilen:
Geh auf die Seite von: