Von Mark Read 0
So schön wie die Schwester

Kate Moss: Wird ihre Schwester Lottie auch ein Model?

Im letzten Monat heiratete Supermodel Kate Moss den Musiker Jamie Hince in einer farbenfrohen und prachtvollen Zeremonie. Neben der Braut blieben die Blicke vieler Betrachter jedoch auch auf einer der Brautjungfern haften: der 13-jährigen Lottie Moss.


Die kleine Schwester von Kate zeigt schon jetzt die gleiche zerbrechliche, blasse Anmut wie das Supermodel. Kein Wunder, dass die großen Agenturen angeblich schon scharf darauf sind, Lottie ins Business zu holen.

Lottie Moss ist 24 Jahre jünger als ihre große Schwester, sieht ihr jedoch durchaus ähnlich: Blondes Haar, schöne Wangenknochen und blasse Haut. Offenbar liegt das Model-Erbgut bei Vater Peter Moss, denn Kate und Lottie haben unterschiedliche Mütter, sehen aber gleich gut aus. Bei Kates Hochzeit war Lottie nur eine von 15 Brautjungfern, stach aus der Menge jedoch klar heraus. Nicht wenige Experten sehen in ihr schon ein Model, das die Catwalks stürmen kann, so wie es die große Schwester über Jahre hinweg getan hat.

Mode-Expertin Carole White, die unter anderem Naomi Campbell entdeckte, erzählte dem englischen "Evening Standard" voller Begeisterung: "Lottie sieht wunderschön und frisch aus - wie eine englische Rose. [...] Ich glaube, Lottie würde ein wunderbares junges Model abgeben."

Wenn die 13-Jährige tatsächlich bald eine Modelkarriere startet, wäre sie damit noch schneller dran als es einst ihre große Schwester war. Denn als Kate Moss 1988 auf dem New Yorker Flughafen JFK entdeckt und für das Modelgeschäft angeworben wurde, war sie 14.


Teilen:
Geh auf die Seite von: