Von Mark Read 0

Kate Moss und ihr Geburtstagsgeschenk


Ein schöneres Geburtstagsgeschenk hätte Jamie Hince seiner Freundin Kate Moss nicht machen können. Zu ihrem 36. Geburtstag überraschte Jamie seine Liebste mit einem dicken Ring aus Diamanten. Das Geschenk war ein Zeichen seiner Verbundenheit mit dem Model und gleichzeitig mit einer Verlobung gekoppelt.

Zum passenden Geschenk machte Jamie seiner Kate einen Heiratsantrag, wie die „Daily Mail“ berichtete. Die Kulisse für den Antrag war perfekt. Es war die bescheidene Location der Karibikinsel Mustique.

Kate Moss war schon vor ihm auf der Insel, um ihren Modeljob auszuführen. Als ein Anruf von Jamie kam, der Kate darum bat nach ihrer Arbeit noch auf Mustique zu verweilen, da dachte das Model wohl an ein paar gemeinsame Urlaubstage mit ihrem Jamie. Doch weit gefehlt. Dieser hatte sich zu Kates Geburtstag eine andere, besondere Überraschung ausgedacht. Fern von Kate hatte er sehr sorgfältig einen passenden Verlobungsring ausgewählt. Mit diesem flog Jamie dann zu seiner Liebsten auf die Karibikinsel Mustique.

Kate Moss war einfach nur überrascht und sprachlos. Damit hatte das Top Model nicht gerechnet. Kate und Jamie Hince sind seit September 2007 ein Liebespaar. Doch immer wieder war von Trennungsgerüchten die Rede. Sie trennten und vereinten sich in den letzten 2,5 Jahren in regelmäßigen Abständen immer wieder.

Wir werden es hören und sehen, ob die beiden es noch gemeinsam vor Ablauf des Jahres vor den Traualtar schaffen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: