Von Lena Gulder 0
Kate in Natura

Kate Moss: Für einen Selbstbräuner zieht sie blank

Für ihren neuesten Job zeigt Kate Moss vollen Körpereinsatz. Sie ist das Testimonial für einen Selbstbräuner der Marke "St. Tropez". Um zu beweisen wie gleichmäßig sich das Produkt verteilt, räkelt sich sich auf den Werbefotos nackt am Pool. Die Figur dazu hat sie auf jeden Fall!


Kate Moss ist mit ihren 39 Jahren und nach ihrem Drogenskandal so gefragt wie eh und je. Sie zählt zu den absoluten Topmodels auf der Welt und ihr Körper gleicht der einer 20-Jährigen. Wie macht sie das bloß?

Darauf haben wir leider keine Antwort. Doch können wir uns in ihrer neuesten Werbekampagne wieder ein Bild von ihrer Makellosigkeit machen. Die Marke "St. Tropez" hat sie als Aushängeschild für ihren Selbstbräuner angeworben. In der Kampagne geht es hauptsächlich darum die Kunden von der Qualität des Produkts zu überzeugen. So soll Kate Moss auf den Werbefotos zeigen, dass sich der Selbstbräuner gleichmäßig verteilt und keine hässlichen Flecken hinterlässt. Und das tut sie: Auf den Fotos räkelt sie sich nackt am Pool und zeigt ihre makellose Haut. Die Fotos wirken auf jeden Fall sehr ästhetisch.

Wie "Pro7" berichtet, ist das Topmodel schon lange Fan der Marke: "Ich benutze die Produkte schon seit sie gestartet sind, und es ist eine wirkliche vertrauenswürdige, coole Marke." Sollte die Bräune bei uns auch so toll aussehen wie bei Kate Moss, könnte es unser Lieblings-Produkt werden!


Teilen:
Geh auf die Seite von: