Von Milena Schäpers 0
Kate: The Kate Moss Book

Kate Moss bedankt sich bei Ex-Freund Johnny Depp

Kate Moss und Johnny Depp waren eines der begehrtesten Paare Hollywoods und doch wurde nie viel über ihre vierjährige Beziehung bekannt. Nun bedankte sich Kate bei ihrem Ex-Freund für die gemeinsame Zeit in ihrem Buch.


In den 90er Jahren waren sie das In-Pärchen: Die schöne, junge noch unbekannte Kate Moss und die lässige Coolness in Person Johnny Depp. Doch nach 4 Jahren, 1998, trennte sich das wilde Paar, das durch ständige Drogenexzesse und Hotelzimmerpartys in den Medien war. Doch geheimnisvoll in ihrem Tun blieben Beide bis heute.

Kate Moss bedankte sich nun in ihrem neuen Buch „Kate: The Kate Moss Book“ bei ihrem Ex. Laut dem britischen Daily Mirror ist sie für Johnnys Führung am Anfang ihrer Karriere sehr dankbar. Sie schreibt: „Ich hatte zu dem Zeitpunkt das Glück, mit Johnny zusammengewesen zu sein. Er brachte mir viel über Ruhm bei. Er sagte mir, „nie jammern, nie jammern“. Darum nutze ich kein Twitter oder solche Dinge. Ich will gar nicht, dass die Leute immer wissen, was wahr ist und das bewahrt das Geheimnis.“

Das klingt nach Johnny Depp, der in seiner Karriere vieles unerklärt ließ. Und das macht ihn zumindestens interessanter, als die Stars, die ihr Leben auf Twitter preisgeben.


Teilen:
Geh auf die Seite von: