Von Lena Gulder 0
Kate als Strandnixe

Kate Moss: Am Strand präsentiert sie ihren wohlgeformten Körper

Kate Moss ist seit über 20 Jahren im Modelbusiness und immer noch so angesagt wie zu Beginn ihrer Karriere. Ihr mädchenhafter Typ kommt niemals aus der Mode. Das verwundert uns auch nicht angesichts ihrer aktuellen Urlaubsfotos. Darauf ist sie mit perfekter Bikini-Figur zu sehen. Dabei sprachen böse Zungen erst kürzlich über ihre Gewichtszunahme.


Kate Moss gehört seit Jahren zur A-Liga der Topmodels und lässt sich aus diesem Olymp auch nicht so schnell vertreiben. Das bewies sie auch nach ihrem Koks-Skandal 2005. Nachdem sich die Wogen geglättet hatten, war sie sogar noch gefragter als vor dem Skandal.

Kate Moss gönnt sich Ruhe auf Formentera

Klar, dass sich die 39-Jährige bei so viel Wirbel um ihre Person auch einmal eine Auszeit gönnen muss. So reiste sie mit Ehemann Jamie Hince (44) und Tochter Lila Grace (10) nach Spanien. Seitdem genießt sie auf der Insel Formentera Sonne, Strand und Meer.

Am Strand zeigt Kate Moss ihre perfekte Bikini-Figur

Auch im Urlaub ist das Supermodel ein absoluter Hingucker. Auf den neuesten Schnappschüssen wurde sie im sexy Bikini mit Leoparden-Print abgelichtet. Darüber trägt sie eine luftige, durchsichtige Tunika, die ihre wohlgeformten Kurven durchblitzen lässt.

Angeblich soll das Topmodel zugenommen haben

Doch auch eine so perfekte Frau wie Kate Moss muss sich hin und wieder Kritik gefallen lassen. So berichteten einige Medien, dass sie sich auf Formentera ein Wohlfühlbäuchlein angefuttert haben soll. Allerdings ist auf den Fotos von überschüssigen Pfunden nichts zu erkennen. Entweder hat das Topmodel die Pfunde noch im Urlaub abtrainiert oder sie waren nie da. Neider gibt es eben immer.


Teilen:
Geh auf die Seite von: