Von Lisa Winder 0
Ohne Prinz George

Kate Middleton wirkt müde beim "Poppy Day"

Kate Middleton und Prinz William waren gestern in London unterwegs und nahmen an der Feier des "Poppy Days" teil. Die schöne Herzogin strahlte zwar wie immer, wirkte jedoch etwas müde.

Kate Middleton sieht müde aus

Kate Middleton

(© Getty Images)
Herzogin Kate schaut müde aus

Herzogin Kate schaut müde aus

(© Getty Images)

Vor drei Wochen wurde Prinz George in London getauft und wir konnten den süßen Prinzen das erste Mal nach seiner Geburt sehen

Gestern waren Herzogin Kate und Prinz William zu zweit in London unterwegs. Die beiden nahmen an den Feierlichkeiten des "Poppy Day" teil. Kate Middleton sah immer wunderbar aus, doch sie wirkte etwas müde und angespannt.

Herzogin Kate wirkte müde

Für den Auftritt wählte sie einen schicken roten knielangen Mantel. Ihre Haare trug sie, wie so oft, offen. Doch es ist auch nicht verwunderlich, dass Kate Middleton müde wirkte, denn der kleine Prinz George wird sie sicher auf trapp halten. 

Klickt euch durch die Bildergalerie "Durch die Jahre mit Kate Middleton".


Teilen:
Geh auf die Seite von: