Von Steffen Trunk 0
Babybauch im achten Monat

Kate Middleton vergisst manchmal, dass sie schwanger ist

Diverse Medien spekulierten, dass Herzogin Catherine bereits im April zum zweiten Mal Mutter werden wird – offiziell ist dies aber nicht. Doch im schönen Kent sprach die hübsche Frau von Prinz William über den Geburtstermin und auch darüber, dass sie manchmal ihre Schwangerschaft vergesse.

Herzogin Kate besuchte das Set der britischen TV-Serie "Downton Abbey"

Herzogin Kate

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Was für eine sympathische Herzogin! Als Kate Middleton am Mittwoch hochschwanger zu Besuch in Kent war, äußerte sich die 33-Jährige über ihren momentanen Umstand. Laut ersten Insidern soll ihr Royal-Baby ja schon im April das Licht der Welt erblicken. In der idyllischen Grafschaft Kent plauderte sie mit der ehemaligen Hotelier Jenny Cranstone über ihre Schwangerschaft. Laut „Hello!“ soll die Herzogin dabei ganz privat und offen gewesen sein: „Ich vergesse manchmal, dass ich schwanger bin.“ Es scheint so, als habe sie derzeit wirklich gar keine gesundheitlichen Probleme mehr und den Krankenhausbesuch wegen Bauchkrämpfen gut überstanden.

Geburtstermin des royalen Babys

Doch noch interessanter ist diese royale News: Als der Kensington Palast am 8. September 2014 die frohe Kunde bekanntgab, ging die englische Presse davon aus, dass Herzogin Catherine bereits in der fünften oder sechsten Schwangerschaftswoche sei. Jetzt gestand die schwangere Frau von Prinz William (33) gegenüber der Hotelier, dass es „nicht mehr lange dauern wird“, bis sie zum zweiten Mal Mutter werde. Ob Prinz Georges Geschwisterchen schon früher kommen wird? Kate sieht auf den neusten Bildern jedenfalls kugelrund aus.

Quiz icon
Frage 1 von 12

Kate Middleton Quiz Wie heißt der Landsitz von William und Catherine?


Teilen:
Geh auf die Seite von: