Von Kathy Yaruchyk 1
Wanzen in ihrem Haus

Kate Middleton und Prinz William: Werden sie ausspioniert?

Ein unglaubliches Gerücht aus dem britischen Königshaus. Angeblich wurden mehrere kleine Abhörgeräte in Haus von Kate Middleton und Prinz William gefunden. Doch wer könnte der Übeltäter gewesen sein?


Kate Middleton (31) und Prinz William (30) finden einfach keine Ruhe. Erst im Sommer sorgte der Oben-Ohne-Skandal von Kate für Schlagzeilen. Paparazzi haben das royale Paar auf einer Yacht während ihres Liebesurlaubs fotografiert.

Doch das neuste Gerücht toppt alles. Angeblich werden die werdenden Eltern ausspioniert. Das berichtet zumindest das Onlineportal "showbizspy". Anscheinend wurden mehrere Wanzen im gemeinsamen Haus des Paares gefunden.

"Kate ist überzeugt, dass jemand peinliche und private Informationen anzapfen möchte", berichtet eine geheime Quelle. Doch wer hat die Abhörgeräte in ihr Haus angebracht? Und wie kam er da überhaupt rein?

"Herzogin Kate hat einige mögliche Verdächtige im Kopf und ihre intrigante Schwiegermutter Camilla steht Berichten zufolge auf der Liste." Könnte es sein, dass innerhalb der königlichen Familie solche Spionagemittel eingesetzt werden? Eigentlich kaum vorstellbar, denn die Royals gelten als ziemlich verschwiegen,was private Informationen angeht.

Ob an diesem Gerücht was dran ist, bleibt also fraglich.

Regelmäßige News zu Kate & William erhaltet ihr, wenn ihr euch für unseren Newsletter anmeldet!


Teilen:
Geh auf die Seite von: