Von Maria Anderl 0
Eine Spanierin wird auf den Prinzen aufpassen

Kate Middleton und Prinz William: Nanny für Prinz George gefunden

Die Suche nach einem Kindermädchen für Prinz George ist offenbar vorbei. Am Ende entschieden sich Herzogin Kate und Prinz William anscheinend für eine spanische Nanny, die Mitte 30 ist.

So war Prionz Georges erstes Weihnachten

William & Kate feierten besinnliche Weihnachten mit Prinz George

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Einer der in England wohl begehrtesten Jobs ist ab sofort vom Markt. Denn wie die "Daily Mail" berichtet, haben Kate Middleton (32) und Prinz William (31) endlich eine Nanny für ihren kleinen Prinz George gefunden.

Nanny ist gefunden

Der Name der angeblichen Supernanny ist noch nicht bekannt, doch will die Zeitung erfahren haben, dass die Auserwählte Spanierin ist. Mitte 30 soll sie sein und schon seit vielen Jahren für High-Society Familien arbeiten.

Ein Freund des Kindermädchens erzählte dem Blatt zudem, dass die zukünftige Nanny nicht verheiratet ist und auch keinen Freund habe, da sie sich vollkommen der Familie widmen würde, für die sie arbeitet.

Seit 20 Jahren als Nanny tätig

"Sie ist dafür bekannt, extrem professionell, geradezu verheiratet mit dem Job zu sein", wird der Freund zitiert.

Wir sind gespannt, ob die Gerüchte bald vom Britischen Königshaus bestätigt werden. Warum Herzogin Kate die Renovierung des Palasts bereut, könnt ihr hier nachlesen.

Jetzt bei PROMIPOOL anmelden! Tolle Überraschungen und Geschenke warten auf dich! Und so einfach geht es:


Teilen:
Geh auf die Seite von: