Von Stephanie Neuberger 0
Ein Sommerbaby

Kate Middleton und Prinz William geben den Geburtstermin bekannt

Der Palast erklärte jetzt ganz offiziell, wann das Baby von Prinz William und Kate Middleton zur Welt kommt. Außerdem wurden Gerüchte, dass das Paar Zwillinge erwartet, dementiert. Jetzt wird auch klar, dass ihre Schwangerschaft sehr früh öffentlich gemacht wurde.


Der Palast hat nun den Geburtstermin von Kates und Williams Baby verkündet. Wie die Daily Mail berichtet, wird das Kind ein Sommerbaby. Im Juli wird das Baby von Kate Middleotn und Prinz William das Licht der Welt erblicken. Der Sprecher des Palastes erklärte: "Die königlichen Hoheiten, der Herzog und die Herzogin von Cambridge, sind hoch erfreut, zu bestätigen, dass sie im Juli ein Baby erwarten."

Die 31-Jährige ist also in der 13-14 Woche schwanger und soll kürzlich laut der britischen Zeitung erst den üblichen 12-Wochen Scan gemacht haben. Der Gesundheitszustand von Kate wird natürlich weiter überwacht. Nachdem sie Anfang Dezember im Krankenhaus wegen Morgenübelkeit behandelt werden musste, verbessert sich ihr Gesundheitszustand aber stetig, wie der Palast mitteilt. Mit der Bestätigung des Geburtstermins ist aber auch klar, dass Kate Middleton und Prinz William die Schwangerschaft sehr früh öffentlich bekannt gegeben haben. Davon wurde bereits zuvor ausgegangen. Offenbar sahen sie sich aufgrund des Klinikaufenthalts gezwungen, die Schwangerschaft offiziell zu verkünden. Sie wollten den Gerüchten wohl entgegenwirken und mit offenen Karten spielen.

Experten erklärten, dass eine extreme Morgenübelkeit wie Kate sie hatte, auch für Zwillinge sprechen könnte. Doch der Palast machte nun noch einmal deutlich, dass Kate und William wirklich nur ein Baby erwarten. Doch ob eins oder zwei die Eltern freuen sich auf ihren Nachwuchs.

Ob es ein Mädchen oder Junge wird, bleibt weiter spannend. Aber Kate geht es gut und offensichtlich dem Baby auch. Das ist doch die Hauptsache.


Teilen:
Geh auf die Seite von: