Von Sabine Podeszwa 0
Kate Middleton als Taufpatin

Kate Middleton: Sie wird Taufpatin eines Schiffes

Kate Middleton wird kurz vor der Geburt ihres Babys noch die Taufpatin eines Luxusschiffes. Am 13. Juni darf sie eine Flasche Champagner am Rumpf der "Royal Princess" zerbersten.


Die Aufgaben einer Herzogin sind sehr vielfältig, das darf auch Kate Middleton immer wieder feststellen, denn sie wurde jetzt eingeladen, die Patenschaft für ein Schiff zu übernehmen und sagte zu. Am 13. Juni wird die Taufe in Southampton stattfinden, also ungefähr einen Monat bevor Kates Baby erwartet wird. Nach der Taufe wird es laut People musikalische Unterhaltung durch die Royal Marines Band und die Dudelsackpfeifer der irischen Garde geben.

Bei dem Schiff handelt es sich um die "Royal Princess" aus der Flotte von "Princess Cruises". Das Schiff fasst 3.600 Passagiere, verfügt über ein eigenes TV-Studio und hat einen Glasboden, der einen "Meeresspaziergang" ermöglicht. Im Sommer wird die "Royal Princess" in mediterranen Gefilden unterwegs sein, um im Winter schließlich in die Karibik aufzubrechen.

Nach der Taufe der "Royal Princess" wird Kate Middleton sich vermutlich langsam aber sicher auf die Geburt ihres ersten Babys konzentrieren. Während die Medien aktuell noch über das Geschlecht und die Namenswahl des Paares spekulieren, wird es vermutlich doch ganz anders kommen, als gedacht. Jedenfalls was die Namenswahl angeht. Bis dahin müssen wir uns allerdings noch ein wenig in Geduld üben.


Teilen:
Geh auf die Seite von: