Von Mark Read 0

Kate Middleton: Neues Familienwappen zum Eintritt in den Adelsstand


Nur noch neun Tage dauert es, dann führt Prinz William seine bürgerliche Verlobte Kate Middleton zur Megahochzeit des Jahres vor den Traualtar. Pünktlich zu ihrem Eintritt in die königliche Familie präsentierte Middleton gestern das neue Wappen ihrer Familie, das anlässlich der Trauung entworfen wurde.

Das neue Wappen ist eine Auftragsarbeit, die Kates Vater Michael Middleton beim Londoner „College of Arms“ in Auftrag gegeben hatte.

Auf dem Wappen sind drei Eichelzweige zu sehen, die für Kate und ihre Geschwister Pippa und James stehen sollen. Mit dieser Symbolik, und auch den zwei weißen Balken in der Mitte des Wappens, die Berge und Hügel darstellen sollen, soll die Liebe der Familie für die Natur zum Ausdruck gebracht werden.

In der Mitte des Wappens ist zudem eine goldene Linie zu sehen. Dies ist eine Anspielung auf den Mädchennamen von Kates Mutter, Goldsmith. Rund 5000 Euro hat sich die Familie Middleton das Wappen kosten lassen, das unter anderem für Briefköpfe verwendet werden darf. Na dann viel Spaß mit dem teuren Wahrzeichen, das ihr euch übrigens hier genauer ansehen könnt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: