Von Stephanie Neuberger 0
Hommage an Diana

Kate Middleton: In Punktekleid wie einst Diana

Am Montag, dem 22. Juli, erblickte der Sohn von William und Kate das Licht der Welt. Gestern zeigten sich die stolzen Eltern den Reportern und präsentierten dabei auch gleich ihren kleinen Sohn. Für ihren ersten Auftritt wählte Kate ein hellblaues Kleid mit Punkten und erinnerte darin stark an Diana.

Darauf hatte die Welt nach der Geburt des kleinen Prinzen stundenlang gewartet. Als Kate (31) und William (31) gestern Abend allerdings aus dem Krankenhaus kamen und ihren Sohn der Presse und den Fans präsentierten, war das lange Warten vergessen. Endlich konnte die Welt einen ersten Blick auf den Thronfolger werfen.

Kate zeigt sich im Pünktchenkleid

Für ihren ersten Auftritt nach der Geburt wählte Herzogin Kate ein hellblaues Kleid mit Punkten und sah darin sehr hübsch aus. Sicherlich war die Farbwahl kein Zufall, sondern mit Bedacht in Babyblau für ihren Sohn gewählt. Allerdings weckte das Kleid auch Erinnerungen.

Den vor 31 Jahren trat Williams Mutter Diana ebenfalls in einem Kleid mit Punkten einen Tag nach der Geburt von William aus dem Lindo Wing des St. Mary's Hospitals -wie es gestern auch Kate tat- und präsentierte der Presse den frisch geborenen William.

Der Auftritt von Kate, die genau wie Diana ihren Sohn in eine weiße Decke gehüllt zeigte, erinnerte sehr an Prinz Williams verstorbene Mutter.

War dies reiner Zufall oder hatten Kate und William dies als Hommage für Lady Di gemacht? Denn auch wenn Diana damals ein grünliches Kleid mit Punkten im 80er Jahre Stil trug, ist die Gemeinsamkeit nicht von der Hand zu weisen.

Offenbar wollte die Herzogin von Cambridge Williams verstorbene Mutter mit ihrer Kleiderwahl ehren.


Teilen:
Geh auf die Seite von: