Von Sabine Podeszwa 0
Kate Middletons Cousine strippt

Kate Middleton: Ihre Cousine Katrina Darling zieht blank

Kate Middletons Cousine Katrina Darling macht als Stripperin und Burlesque-Tänzerin von sich reden. Dabei bezieht sie sich gerne auf die Herzogin, doch in Wirklichkeit haben die beiden sich noch nie getroffen.


Wenn man ins britische Königshaus eingeheiratet hat, ist man in der Regel darauf bedacht nicht zu provozieren oder anzuecken. Ganz schön peinlich, wenn man dann eine Cousine hat, die mit Strippen ihren Lebensunterhalt verdient. So ergeht es nun Kate Middleton, deren Cousine Katrina Darling sich gerne unbekleidet zeigt, um dafür die großen Scheine zu kassieren.

Katrina Darling ist mittlerweile so bekannt, dass sie sogar zum Life Ball in Wien eingeladen wurde und dort ihre Hüllen fallen lassen durfte. Um nicht zu viel preis zu geben, prangten kleine Kronen auf ihren intimsten Körperteilen. Es versteht sich von selbst, dass die 21-Jährige Profit aus ihrer Verwandtschaft zur Herzogin von Cambridge zieht. Wäre sie sonst nach Wien eingeladen worden?

Kate Middleton dürfte Katrina jedoch ziemlich egal sein, denn dabei handelt es sich lediglich um eine entfernte Cousine, die Kate noch nie getroffen hat. Auch die Queen äußerte sich bisher noch nicht, doch letztendlich hat sie in diesem Fall sowieso keinen Einfluss. Ärgerlich ist für die Herzogin jedoch nur, dass Katrina sich ihres Namens bedient, um als Stripperin gebucht zu werden.


Teilen:
Geh auf die Seite von: