Von Mark Read 0
Neue beste Freundinnen?

Kate Middleton: Fan von Reese Witherspoon

Die Herzogin von Cambridge, besser bekannt als Kate Middleton, soll ein großer Fan von Reese Witherspoon sein. Und auch die Schauspielerin liebt die Royals und war von Williams und Kates Liebesgeschichte ganz verzaubert. Reese bekam sogar die Möglichkeit, Kate und Prinz William zu treffen.


Bei seiner Amerikareise besuchte das royale Paar auch Hollywood. Die Schauspielerin und die Herzogin sollen sich sehr gut unterhalten haben, wie ein Insider nun berichtet.

"Reese wäre fast sprachlos geworden. Da stand sie nun und fragte sich, wie genau man nun mit einer Prinzessin reden darf - und dann war da Kate, die praktisch von ihr eingeschüchtert war." Doch später sollen sich die zwei Frauen gut unterhalten haben. Gesprächsthemen seien unter anderem England, Witherspoons Film "Wasser für die Elefanten" sowie Robert Pattinson gewesen, erklärt der Insider weiter gegenüber dem "National Enquirer". Vielleicht war aber auch die Hochzeit und das Eheleben ein Thema für die beiden Frauen.

In einem früheren Interview erklärte Reese Witherspoon, dass sie Kate Middleton und Prinz William zu ihrer Hochzeit eingeladen habe. Im März diesen Jahres heiratete der Hollywoodstar ihren Agenten Jim Toth. Damals erklärte die Schauspielerin ebenfalls, dass sie die Faszination von Prinz William und Kate auf die Menschen durchaus nachempfinden könne.

"Ich denke, es passiert so viel in der Welt. Zu viel davon können die Menschen einfach nicht verkraften. Es ist einfach dieser schöne Moment zwischen zwei Personen. Ich denke, dass jeder mal eine kleine Pause braucht, um zu sagen: 'Oh, da sieht man das Glück'." Beim Treffen hatte Reese die Gelegenheit ihre Bewunderung gegenüber der 29-jährigen zum Ausdruck zu bringen. Und angeblich bewundert auch Herzogin Catherine die Oscarpreisträgerin sehr und ist ein Fan ihrer Arbeit. Dies wird Reese Witherspoon sicherlich gefreut haben.


Teilen:
Geh auf die Seite von: