Von Kathy Yaruchyk 3
Kate ist sauer

Kate Middleton: Erneut Zoff mit Schwiegermutter Camilla

Zurzeit scheint die Stimmung bei den britischen Royals alles andere als friedlich. Herzogin Kate und ihre Schwiegermutter Camilla sollen sich schon wieder in die Haare gekriegt haben. Diesmal wegen der angedachten Erziehungsmethoden von Kate.


Bei der schwangeren Kate Middleton (30) und ihrer Schwiegermutter Camilla gab es erneut Zoff. Angeblich war der Streit so heftig, dass die Herzogin sich dazu entschieden hat, das Weihnachtsfest nicht mit ihrer royalen Familie zu verbringen.

Hintergrund der Auseinandersetzung war der Oben-Ohne-Skandal von Kate, nach welchem sich Camilla angeblich abfällig über ihre Schwiegertochter geäußert hatte. Der nächste Streitpunkt: Kate möchte angeblich ihr Baby "Diana", nach der verstorbenen Mutter von Prinz William und Harry, benennen, was Camilla ganz und gar nicht zu passen scheint.

Die neusten Schlagzeilen haben jedoch darauf hingedeutet, dass die Wogen wieder geglätten waren: Camilla gab Kate gut gemeinte Ratschläge, zu Beispiel was gegen ihre Schwangerschaftsübelkeit helfen soll, nämlich Lavendelkekse.

Doch die Ruhe hielt offenbar nicht lange an, denn nun sollen sich Camilla und Kate erneut zerstritten haben. Der Grund diesmal: Camilla ist angeblich mit den angedachten Erziehungsmethoden für das ungeborene Kind so gar nicht einverstanden. Prinz William und Herzogin Kate wollen ihr Baby nach ihrem Ermessen erziehen und sich dabei von den traditionellen und royalen Erziehungsansätzen entfernen.

Da bleibt nur zu hoffen, dass bald wieder Frieden einkehrt, schließlich braucht die schwangere Kate, nach den Strapazen der letzten Wochen, ganz viel Ruhe.


Teilen:
Geh auf die Seite von: