Von Andrea Hornsteiner 0
Kate Middleton kurz vor der Geburt

Kate Middleton: Die Queen macht ihr das schönste Geschenk überhaupt

Kate Middleton steht kurz vor der Geburt. Was die Queen ihr jetzt schenkte, zeigt deutlich, wie sehr die Königin sie mag. Hier verraten wir euch, was die Schwangere neben einem ganz besonderen Schaukelpferd noch erhalten hat.


Es soll schon länger her sein, als Kate Middleton auf ein ganz besonders Foto stieß. Das Bild wurde im August 1932 aufgenommen und zeigt die damals sechsjährige Königin Elisabeth II. und ihre zweijährige Schwester Margaret auf einem wunderschönen Schaukelpferd. Die Queen hielt die Zügel fest in der Hand und schaute schüchtern in die Kamera.

Die Herzogin soll von diesem Foto so angetan sein, dass die Queen nun etwas ganz Besonders für die Geburt ihres Urenkels plant. Und dabei soll auch das antike Schaukelpferd eine Rolle spielen.

Kate und William sollen Zeit für den ersten Nachwuchs haben

Die Queen will dem jungen Paar das absolut Wichtigste überhaupt schenken. Nämlich jede Menge Zeit für das Babyglück! Und das ist tatsächlich gar nicht so selbstverständlich. Denn nachdem Prinz Philip jetzt seinen 92. Geburtstag in einer Klinik feiern musste, gab es viele Hinweise, dass sich die Queen langsam aus Rücksicht auf ihren Ehemann zurückziehen und Charles (64) und Camilla (65) den Vortritt lassen würde. Und das hätte wiederrum bedeutet, dass Kate und William als künftige Thronfolger ebenfalls deutlich mehr öffentliche Pflichten und Auftritte gehabt hätten.

Doch zum Glück gehe es Prinz Philip wieder besser und er konnte kürzlich die Klinik verlassen. Und so soll die Queen schon gar nicht mehr an einen Rücktritt denken.

Ein antikes Schaukelpferd

Die Herzogin kann sich nun also in aller Ruhe auf ihr erstes Kind freuen. Bereits in den nächsten Tagen wird der Nachwuchs schon erwartet. Und selbstverständlich hat sich Königin Elisabeth II. schon Gedanken über ein passendes Geschenk gemacht. Zeit alleine möchte sie Kate anscheinend nicht schenken. Zugegeben, ihre Idee ist sehr persönlich und kreativ.

Als die Queen nämlich erfuhr, wie schön Kate das alte Foto fand, ließ sie das Pferd im Palast suchen. In einer kaum benutzten Kammer wurden die Diener fündig. Jetzt ist das Schaukelpferd angeblich frisch restauriert und auf Hochglanz poliert. Und schon bald darf sich ein neues Kind an ihm erfreuen...


Teilen:
Geh auf die Seite von: