Von Anita Lienerth 0
Herzogin Kate von einer anderen Seite

Kate Middleton 2008: Farbenfroh auf Roller Skates

Kate Middleton 2008 farbenfroh beim Roller Skaten

Kate Middleton 2008 farbenfroh beim Roller Skaten

(© Getty Images)

Kate Middleton begeistert seit Jahren mit ihrem guten Geschmack in Sachen Mode. Doch das war nicht immer so. Fotos aus dem Jahr 2008 beweisen, dass auch Kate stilvolle Roben einst farbenfroher Neonkleidung vorzog - allerdings hatte dies einen triftigen Grund...

Kate Middleton (33) wirkt bei diesen Fotos noch sympathischer als sonst! Im Jahr 2008 war sie gemeinsam mit ihrer Schwester Pippa (32) und einigen Freunden beim Roller Skaten. Dabei trug sie ein grünes Glitzeroberteil mit passendem Gürtel und eine gelbe, sehr kurze Hose in Kombination mit pinken Stulpen. So farbenfroh hat man die Herzogin selten gesehen! Dennoch hatte auch dieser, für sie eher ungewöhnliche, Auftritt vor sechs Jahren einen ganz besonderen Grund: Kate Middleton hat die Roller-Skate-Veranstaltung „Tongue in Cheek“ organisiert, um Geld für einen wohltuenden Zweck in Gedenken an einen alten Schulfreund zu sammeln.

Kate Middleton engagiert sich sozial

Thomas Waley-Cohen starb 2004 an den Folgen von Knochenkrebs. Damals war er gerade einmal 20 Jahre alt. Kate besuchte mit ihm das College, wo die beiden gute Freunde wurden. Mit der Roller-Skate-Veranstaltung sammelte Kate Middleton vor sechs Jahren Spenden, um die neue chirurgische Station an der Oxford Kinderklinik mit Geld zu unterstützen. Knapp 140.000 Euro sind bei dieser ungewöhnlichen Charity-Veranstaltung zusammengekommen. Kate Middleton engagiert sich schon seit Jahren für physisch und psychisch kranke Kinder. Demnächst wird sie ein Kinder-Gesundheitszentrum besuchen und sich der Arbeit mit geistig behinderten Kindern vermehrt widmen.

 
Quiz icon
Frage 1 von 12

Kate Middleton Quiz Wie heißt der Landsitz von William und Catherine?