Von Mark Read 0
Ihr geht's mies

Kat von D teilt ihren Liebeskummer mit der Welt


Kat von D leidet an Herzschmerz. Grund dafür ist die Trennung von Jesse James. Ganz plötzlich und überraschend hatte das Paar diese Woche ihre Trennung bekanntgegeben.  Erst im Januar haben sich der Ex von Sandra Bullock und die Tattoo-Künstlerin verlobt und waren sich sicher, den Rest ihres Lebens miteinander zu verbringen. Jesse hat sogar in der Öffentlichkeit seine Verlobte mit seiner Ex Sandra Bullock verglichen und stets betont, dass er noch niemals so glücklich war wie mit Kat von D.

Umso erstaunlicher ist ihre Trennung. Angeblich sei die Distanz zwischen ihnen zu groß gewesen. Während der dreifache Vater in Austin lebt, wohnt Kat in Los Angeles. Ihre Liebe hielt der Fernbeziehung nicht stand.

"Ich bin nicht länger mit Jesse zusammen und aus Respekt zu ihm, seiner Familie und mir selbst ist das die einzige Info, die ich mit euch teilen werde. Danke dafür, dass ihr das respektiert.“ Dies schrieb die 29-jährige auf ihrer Twitter-Seite. Auch Jesse bestätigte die Trennung und erklärte, dass er Kat liebe.

Das Liebes-Aus kam aber nicht nur für die Öffentlichkeit sehr plötzlich, sondern allem Anschein nach auch für das Paar selbst. Obwohl Kat von D eigentlich nichts mehr zu ihrer Trennung sagen wollte, meldete sie sich nun doch via Facebook zu Wort. In einem langen virtuellen Brief erklärt die Künstlerin, dass es ihr sehr schlecht gehe und ihre Gedanken ständig um die Trennung kreisen.

Außerdem schreibt Kat weiter: "Es hat sich so angefühlt, als seien es wir beide gegen den Rest der Welt. Zu wissen, dass dich jemand für das liebt, was du bist und ohne Bedingungen geliebt zu werden, ist ein gutes Gefühl. Ich hatte niemals vor, diese Beziehung zu beenden."

Übrigens ließ sich Kat von D erst kürzlich das Gesicht von Jesse James auf die Rippen tätowieren.


Teilen:
Geh auf die Seite von: