Von Mark Read 0
Interview abgebrochen

Kat von D: Schwache Nerven wegen Trennung von Jesse James?

Da spielt wohl jemand die Diva! Kat von D brach ein Interview im amerikanischen Fernsehen ab, als der Moderator sie zu ihrer Trennung von Jesse James befragte. Komisch an der Geschichte ist, dass sie auf diese Art von Fragen vorbereitet worden ist und ihr OK gegeben hat.


Good Day L. A.wird Kat von D vermutlich so schnell nicht wieder zum Interview einladen, denn die heutige Sendung war eine einzige Pleite. Verantwortlich dafür ist einzig und allein die Star-Tätowiererin. Laut dem Sender wurde sie auf das Interview gründlich vorbereitet, indem ihr die Art der Fragen vorab genannt wurden. Vor ihrer Begrüßung sollte ein Ausschnitt ihrer Sendung "L.A. Ink" gezeigt werden. Ausgesucht wurde genau die Folge, in der sich Kat von D das Konterfei ihres jetzigen Ex-Freundes Jesse James auf den Oberarm tätowieren lässt. Danach sollte noch einige Fragen zu der Trennung folgen. So war es jedenfalls abgesprochen!

 

Als es dann soweit war und der Moderator loslegte, stürmte Madame wie eine Furie aus dem Studio und ward nicht mehr gesehen!

Kurze Zeit später musste sie sich ihrem Ärger wohl Luft machen, denn bei Twitter war zu lesen: "Danke für die Verschwendung eines perfekten Morgens. Fehlendes Mitgefühl und fehlender Respekt haben schon immer geschafft mich zu deprimieren!"

Nanu, was war denn da los? Hatte sie da was missverstanden? Wir wissen es nicht und die Macher der TV-Show genauso wenig. Die haben in der Shownämlich noch über Kats Abgang gesprochen und waren alle leicht irritiert, denn angeblich wurde nichts Böses im Schilde geführt!


Teilen:
Geh auf die Seite von: