Von Kati Pierson 0
Chart-Erfolg

Kastelruther Spatzen: "Leben und leben lassen" stürmt die deutschsprachigen Charts

Die Kastelruther Spatzen sind die Volksmusik-Star's schlechthin. "Leben und leben lassen" heißt das neue Album der Kastelruther Spatzen udn es liefert heute das Motto des Tages.


Die Kastelruther Spatzen - das sind Frontspatz Norbert Rier und seine Kollegen. Das sind aber auch 13 Echos (Rekord), 11 Kronen der Volksmusik und seit einigen Tagen erneut Edelmetal und vorderste Chartplätze in allen deutschsprachigen Ländern für das neue Album "Leben und leben lassen". Platz Eins in Österreich, Platz Sieben in Deutschland und Platz Sechs in der Schweiz.

Die Kastelruther Spatzen packen - wie viele Künstler - gerne Botschaften in ihre Songs.  Der Titelsong und Namensgeber "Leben und leben lassen" des neuen Albums ruft kurz gesagt zu mehr Menschlichkeit und Toleranz auf. Darin werden aktuelle Themen angesprochen, aber auch Geschichtliches aufgearbeitet.

Aber auch die anderen Titel des Albums sind eine interessante Themen-Mischung. Es ist wieder Mal für jeden etwas dabei - Liebe, Freundschaft, Familie ... Gekröhnt wird das Ganze mit jeder Menge Gefühl und dem typischen Spatzensound.

Apropros Familie - der Titel "Deine Träume sind meine Träume" hat neben dem "Frontspatzen" Norbert Rier einen neue Stimme zu bieten. Alexander Rier & der Papa Norbert Rier singen diesen Titel gemeinsam.

Ein schönes Album von einer Volksmusikgruppe mit einer fast 30-jährigen Tradition. Die Jungs begeistern ständig auf's Neue. Jung und Alt stürmen in ihre Konzerte und zum Spatzenfest. Zählt die Kaisermania von Roland Kaiser an zwei Abenden 22.000 Besucher, so haben die Kastelruther Spatzen 2008 bei ihrem jährlichen Spatzenfest 50.000 Besucher begrüßt. Wir sind gespannt, wieviele Menschen es zum 30-jährigen Jubiläum im nächsten Jahr zum Spatzenfest zieht.


Teilen:
Geh auf die Seite von: