Von Steffen Trunk 0
DSDS-Star singt wieder Englisch

Karrierehänger: Lisa Wohlgemuth probiert’s jetzt wieder auf Englisch

Sie war ihrem Traum so nah, doch am Ende belegte Lisa Wohlgemuth im DSDS-Finale 2013 nur den zweiten Platz. Dennoch konnte sich ihr Song „Heartbreaker“ in den Charts platzieren. Anschließend versuchte es die quirlige Sängerin mit deutschen Songs – doch nur mit mittelmäßigem Erfolg. Jetzt will Lisa wieder Englisch singen.

Lisa Wohlgemuth von DSDS 2013

Lisa Wohlgemuth war 2013 DSDS-Finalistin

(© Getty Images / other)

Die Fans von Lisa Wohlgemuth (22) dürfen sich auf eine musikalische Veränderung einstellen. Die DSDS-Finalistin möchte in Zukunft wieder englische Songs veröffentlichen. Die 22-Jährige war zuletzt wegen ihren verschiedenen Haarfarben im Gespräch.

Lisa will wieder Englisch singen

„Eigentlich mag ich es, auf Deutsch zu singen. Aber ich stehe auch auf Pink und R'n'B und englische Lieder sind viel einfacher zu singen. Im Deutschen ist halt immer alles so zackig und es gibt ja auch schon viele Künstler, die auf Deutsch singen. Deswegen glaube ich, werde ich da nochmal umswitchen", berichtet sie gegenüber „Promiflash“.

Neues Album muss aber warten

Doch auf neue Songs oder ein Album müssen sich die Fans noch gedulden. Nach eigenen Angaben plant sie zwar eine Platte, doch sie möchte gezielt Songs aussuchen. „Ich mag es nicht, wenn man das in einer Woche schnell durchrasselt. Ich muss wirklich erstmal gucken, was für mich geeignet ist", erzählt sie.


Teilen:
Geh auf die Seite von: