Von Mark Read 0
Mode-Report

Karl Lagerfeld: Neue Kollektion - und sogar halbwegs erschwinglich!

Der große deutsche Modedesigner hat diesen Februar eine exklusive neue Modelinie mit dem schlichten Namen Karl herausgebracht. Diese gibt es bei NET-A-PORTER.com zu kaufen. Ob die Stücke erschwinglich und wirklich etwas Besonderes sind, werden wir mal genauer unter die Lupe nehmen!


Eine neue Kollektion von Karl Lagerfeld, da stockt ganz Paris und der restlichen Modelwelt ja immer der Atem! Was ist dran an der Ankündigung, dass man diesmal auch mit etwas schmalerem Geldbeutel in den Genuss von Lagerfelds Mode kommt?

Auf den ersten Blick sind die einzelnen Teile wie gewohnt in Lagerfeld-Manier. Grundlegend in schwarz und weiß gehalten mit kleinen dunkelroten Farbtupfern. Aufgepeppt werden die simplen Kreationen durch Pailletten, Leder und Aufdrucken. An sich keine schlechte Idee von unserem bekanntesten Herrenausstatter, aber wirklich originell nun auch wieder nicht. Alles schon gesehen und 300 Dollar für ein einfaches weißes Tanktop mit Lagerfelds schwarzem Pferdeschwanzprofil – naja ich weiß nicht, ob das unbedingt sein muss? Wohl eher nicht! Auch die anderen Kleidungsstücke überzeugen weniger durch Einfallsreichtum und Außergewöhnlichkeit. Wer also unbedingt etwas haben will, auf dem Karl Lagerfeld drauf steht, der ist mit der für den Designer günstigen Kollektion gut bedient. Für alle die für ihr Geld doch mehr haben möchten, als enge Röhrenjeans, Glitzershorts und Metallicblusen, der kann seine hart verdienten Moneten auch woanders los werden.


Teilen:
Geh auf die Seite von: