Von Katharina Sammer 0
Fleckiges Make-up und greller Lidschatten

Kaley Cuocos Make-up: Beauty-Panne oder Absicht?

Bei "The Big Bang Theory" kennen wir Kaley Cuoco alias "Penny" nur perfekt gestylt und auch auf dem roten Teppich macht die Schauspielerin in ihren Outfits stets eine gute Figur. Bei Instagram postete sie jetzt aber ein Bild, auf dem Haare und Make-up alles andere als perfekt sitzen - Schmink-Panne oder Absicht?


Klick dich hier in die Bildergalerie >

Kaley Cuoco (28) ist für ihr perfektes Styling bekannt, egal ob als "Penny" in "The Big Bang Theory" oder im wahren Leben auf dem roten Teppich. Auf einem aktuellen Foto, das die Schauspielerin bei Instagram postete, sieht sie allerdings ziemlich mitgenommen aus.

Zu viel gefeiert?

Auf dem Bild scheint es aber fast so, als habe Kaley einige durchzechte Nächte hinter sich. Fleckige Haut, greller Lidschatten und verschmierter Lippenstift - so kannten wir Kaley bisher (glücklicherweise) nicht! Auch ihr glasiger Blick und ihre zerzausten Haare machen den Look nicht besser.

Aber keine Sorge: Kaley wurde nur für ihre neue Rolle in dem Indie-Drama "Burning Bodhi" 'gestylt' und sieht im wahren Leben noch immer so frisch wie eh und je aus. Na, da sind wir ja beruhigt!

  

Teilen:
Geh auf die Seite von: