Von Anja Dettner 0
„Big Bang Theory“-Star

Kaley Cuoco und Ryan Sweeting sind endgültig geschieden

Kaley Cuoco und Ryan Sweeting

Kaley Cuoco und Ryan Sweeting

(© Getty Images)

Das Jahr 2015 war für Kaley Cuoco nicht einfach! Nach nur 21 Monaten Ehe trennte sie sich von ihrem damaligen Ehemann Ryan Sweeting. Nun ist die Scheidung durch und die hübsche Schauspielerin kann aufatmen. Die 30-Jährige muss, Dank eines Ehevertrags, fast nichts von ihrem Vermögen abgeben.

Kaley Cuoco (30) und Ryan Sweeting (28) lernten sich 2013 kennen und lieben. Nach nur einem halben Jahr Beziehung gaben sich die beiden Turteltauben das Jawort. Doch dann die überraschende Wendung: nach 21 Monaten Ehe folgte im September 2015 Jahr die Trennung. Nun ist die Scheidung endgültig durch und der „Big Bang Theory“-Star darf sein Vermögen behalten, wie das „People Magazin“ berichtet.

Kaley Cuoco behält ihr Vermögen

Das Vermögen von Kaley wird sehr hoch geschätzt. Eigentlich hätte eine Scheidung für die 30-Jährige also ganz schön teuer werden können. Doch die clevere Schauspielerin hatte einen Ehevertrag abgeschlossen, der ihren Reichtum schützt. Die gemeinsamen Häuser in Tarzana, Kalifornien und das Strandhaus in Santa Barbara bleiben im Besitz von Kaley, wie „TMZ" berichtet.

Kaley wieder im Liebesglück

Nach der schweren Trennung von Ryan im letzten Jahr scheint die Schauspielerin endlich wieder glücklich zu sein. Seit einigen Wochen zeigt sich die 30-Jährige super verliebt mit ihrem neuen Freund Karl Cook (25). 

Bildergalerie: Die TBBT-Eltern im wahren Leben!

Quiz icon
Frage 1 von 15

"The Big Bang Theory" Quiz Im wahren Leben hat nur einer der Darsteller einen Doktortitel. Wer?