Von Lena Gertzen 0
Nach Scheidung von Ryan Sweeting

Kaley Cuoco: Tattoo mit Hochzeitsdatum wurde überstochen

Kaley Cuoco lässt ihr Liebes-Tattoo überstechen

Autsch! Kaley Cuoco trennt sich von ihrem Liebes-Tattoo

(© Kaley Cuoco / Instagram)

Am 31. Dezember 2013 gaben sich Kaley Cuoco und Ryan Sweeting das Jawort. Kaley ließ sich damals sogar das Hochzeitsdatum auf den Rücken tätowieren - ein fataler Fehler, wie sich nur 21 Monate später herausstellen sollte. Nun entschied sich die „Big Bang Theory“-Schauspielerin dazu, ihr Liebes-Tattoo mit einem außergewöhnlichen Motiv überstechen zu lassen.

Bisher schmückte Kaley Cuocos (29) Rücken das Hochzeitsdatum mit Ryan Sweeting (28). Nun mussten die römischen Ziffern allerdings einem neuen Tattoo weichen. Kaley scheint es mit dem Liebes-Aus wirklich ernst zu sein: Nach der Scheidung entschied sich Kaley auch dazu, umgehend Ryans Nachnamen abzulegen.

Scheidung nach 21 Monaten

Auf Instagram postete sie einen Schnappschuss, der sie mit schmerzverzerrtem Gesicht in einem Tattoo-Studio zeigt. „Danke, dass ihr mir dabei helft, meine Fehler richtigzustellen. Memo an mich: Keine Tattoos mit Hochzeitsdatum mehr“, betitelt sie das Foto.

Motte verdeckt Hochzeitsdatum

Nur wenig später zeigte sie ihren Fans, welches Motiv die römischen Ziffern verdecken - eine riesige Motte nimmt den Platz des einstigen Liebes-Tattoos ein! „Die vielsagende und tiefgründige Bedeutung des Tattoos ist…dass es das letzte verdeckt“, erklärt sie scherzhaft die Bedeutung des außergewöhnlichen Motivs.

Quiz icon
Frage 1 von 15

"The Big Bang Theory" Quiz Im wahren Leben hat nur einer der Darsteller einen Doktortitel. Wer?