Von Anita Lienerth 0
„Big Bang Theory“-Star gibt Beauty-OPs zu

Kaley Cuoco: So sah sie vor ihrer Nasen-OP aus

Kaley Cuoco im Vorher-Nachher-Vergleich vor und nach ihrer Nasen-OP

Kaley Cuoco im Vorher-Nachher-Vergleich

(© Getty Images)

Erst vor wenigen Tagen hat „Big Bang Theory“-Darstellerin Kaley Cuoco öffentlich zugegeben, sich bereits mehrmals unters Messer gelegt zu haben. Im direkten Vorher-Nachher-Vergleich wird das Ergebnis der Nasenoperation besonders deutlich.

Kaley Cuoco (30) ist eine bildhübsche Frau, die nicht nur „Leonard“ bei „The Big Bang Theory“ den Kopf verdreht. Dass die „Penny“-Darstellerin in Sachen Aussehen allerdings ab und zu nachgeholfen hat, gibt Kaley offen zu. So bestätigte Cuoco ihre Beauty-OPs vor wenigen Tagen in einem Interview mit der „Women’s Health“. Kaley hat unter anderem ihre Nase und ihre Brüste machen lassen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Vergleicht man Kaleys frühere Nase mit ihrer heutigen, fällt auf, dass diese deutlich schmaler ist. Dennoch wirkt das Ergebnis sehr natürlich.

Das Wichtigste ist jedoch, dass Kaley Cuoco sich nach ihren OPs wohl in ihrer Haut fühlt und sie die Korrekturen heute nicht bereut. „Vor einigen Jahren habe ich mir die Nase machen lassen. Und meine Brüste – Das war das Beste, was ich je getan hab“, so Kaley im Interview.

Quiz icon
Frage 1 von 15

"The Big Bang Theory" Quiz Im wahren Leben hat nur einer der Darsteller einen Doktortitel. Wer?