Von Manuela Hans 0
„The Big Bang Theory“-Star zu Beginn der Serie

Kaley Cuoco: So sah „Penny“ in der ersten Staffel von TBBT aus

Kaley Cuoco zu Beginn von "The Big Bang Theory"

Kaley Cuoco zu Beginn von "The Big Bang Theory"

(© Getty Images)

Kaley Cuoco feiert mit ihrer Rolle der „Penny“ in „The Big Bang Theory“ große Erfolge. Seit nunmehr neun Jahren ist sie Teil der Serie und vor allem äußerlich sieht man ihr ihre Entwicklung an. Die Darstellerin ist während TBBT erwachsen geworden.

Seit 2007 ist Kaley Cuoco (30) als „Penny“ in der erfolgreichen Serie „The Big Bang Theory“ zu sehen. Dort spielt sie die hübsche Nachbarin der Nerds „Sheldon“ und „Leonard“ und heiratet letzteren nach mehreren Beziehungsanläufen.

In den neun Jahren, in denen Kaley Cuoco nun schon bei TBBT mitwirkt, hat die Schauspielerin schon einige äußerliche Veränderungen durchgemacht. Neben zahlreichen Frisur-Veränderungen hat Kaley vor allem in den letzten Monaten einige an Kilos verloren und mittlerweile einen richtig durchtrainierten Körper. 

Während sie in der ersten Staffel von „The Big Bang Theory“ noch süße 21 Jahre alt war und mit mädchenhaften Looks überzeugte, sieht man Kaley heute immer häufiger in sexy Outfits. Und auch privat hat sich seit Beginn der Serie viel bei der „Penny“-Darstellerin getan. Nach ihrer Blitzhochzeit folgte eine Blitzscheidung und seitdem sieht man sie immer häufiger mit Co-Darsteller und Ex-Freund Johnny Galecki (40) flirten.

Wie die Zeit vergeht: Durch die Jahre mit den TBBT-Darstellern!

Quiz icon
Frage 1 von 15

"The Big Bang Theory" Quiz Im wahren Leben hat nur einer der Darsteller einen Doktortitel. Wer?