Von Lena Gulder 0
Kaley macht kurzen Prozess

Kaley Cuoco: Sie trägt jetzt einen Bob

Kaley Cuoco fand wohl, dass ihre lange Mähne nicht mehr zum Image einer braven Ehefrau passt und ließ sich kurzerhand die Haare schneiden. Und zwar nicht nur ein paar Zentimeter. Die Schauspielerin wagte sich an einen schulterlangen Bob. Was sagt ihr zum neuen Look?

kaley-cuoco

Mit Lockenmähne präsentiert sich die hübsche Schauspielerin bei den People's Choice Awards

(© Getty Images)

Seit ihrer Hochzeit mit Ryan Sweeting ändert sich gerade vieles im Leben von Kaley Cuoco. Angefangen beim Ehering, der nun ihre Hand schmückt, über das neue Traumhaus, das sie sich einiges kosten ließ, bis hin zu ihrem neuen Look.

Kaley Cuoco trennt sich von ihrer Mähne

Auf Instagram dokumentierte die 28-Jährige jetzt ihre Typveränderung. Ihre lange Mähne ist verschwunden und einem schulterlangen Bob gewichen. Ängstlich knabbert der TBBT-Star an ihrem Finger, während neben ihrem Kopf eine Schere gefährlich nahe rückt. Dazu schreibt Kaley Cuoco: „Ich kann nicht aufhören!“

Tattoo für die Liebe

Wir finden, der neue Look steht dem Hollywoodstar sehr gut. Dadurch lässt sie ihren Single-Look hinter sich und startet mit neuer Frisur in ihre Traumehe. Ihre Liebe zu Ryan Sweeting geht sogar so weit, dass sie sich ihr Heiratsdatum auf den Rücken tätowieren ließ.

Was sagt ihr zum neuen Look: Gelungen oder gewöhnungsbedürftig?

Jetzt bei PROMIPOOL anmelden! Tolle Überraschungen und Geschenke warten auf dich! Und so einfach geht es:


Teilen:
Geh auf die Seite von: