Von Andrea Hornsteiner 0
Spielt die hübsche Penny

Kaley Cuoco: Die "The Big Bang Theory"-Darstellerin verrät ihre Tipps und Tricks

Die Schauspielerin aus "The Big Bang Theory" macht immer eine erstaunlich gute Figur. Nun sprach die 27-Jährige in einem Interview für das "Self Magazine" exklusiv über ihre Tipps und Tricks, aber auch, warum frühstücken so wichtig ist.


Man kennt sie als die attraktive Kellnerin Penny, die in "The Big Bang Theory" den jungen Physikern den Kopf verdreht. Die Darstellerin Kaley Cuoco gehört zur Stammbesetzung der beliebten amerikanischen Serie.

Doch Erfolg und Ruhm sind der 27-Jährigen nicht zu Kopf gestiegen, wie nun selbst in einem Interview für das "Self Magazine" erzählte.

"Meine Eltern sind ziemlich normal und ich habe schon mein ganzes Leben den gleichen besten Freund, also bin ich halbnormal. Ich betrachte Lindsay (Lohan) und Britney (Spears) und frage mich ‘Wo sind ihre normalen Freunde und die Familie geblieben?’ Warum sagt ihnen niemand ‘Wenn du das Haus verlässt, ziehe Unterwäsche an’?", sprach die 27-Jährige in dem Gespräch.

Doch bevor Kaley Cuoco vor die Tür tritt, denkt sie nicht nur an Schlüpfer, sondern vor allem auch ans Frühstücken: "Ich beginne den Tag mit Haferflocken und Vanille-Mandel-Milch. Wenn ich das nicht mache, sterbe ich am Nachmittag und esse alles, was griffbereit ist."

Die Schauspielerin liebt Indoorcycling, wie sie erzählte: "Das Radfahren hat meinen Körper verändert. Meine Beine sind viel straffer."

Auch auf dem Roten Teppich will sie die bestmögliche Figur machen. Und so greift die Schauspielerin immer wieder auf Schlankmacher-Unterhosen zurück: "Ehrlich, sie sind unglaublich, es gibt nichts Besseres. Ich schwöre auf sie."


Teilen:
Geh auf die Seite von: