Von Fabienne Claudinon 0
TBBT-Star kann wieder lachen

Kaley Cuoco: Das ist der Scheidungsgrund

Kaley Cuoco und Ryan Sweeting

Kaley Cuoco und Ryan Sweeting

(© Getty Images)

Nach nur 21 Monaten Ehe lassen sich Kaley Cuoco und ihr Mann Ryan Sweeting wieder scheiden. Das wurde am Wochenende von dem Management der beiden bestätigt. Jetzt ist auch der Scheidungsgrund bekannt. Unüberbrückbare Differenzen sollen der Grund für das Ehe-Aus sein.

Kaley Cuoco (29) und Ryan Sweeting (28) lernten sich 2013 kennen und heirateten bereits nach einem halben Jahr Beziehung. Jetzt folgt nach 21 Monaten Ehe schon die Scheidung. Dies wurde am Wochenende vom Management bestätigt. Doch zu dem Grund der Scheidung wollten sich Kaley und Ryan bisher nicht äußern. Doch wie das Magazin „Us Weekly“ jetzt berichtet, soll der „Big Bang Theory“-Star als Scheidungsgrund unüberbrückbare Differenzen angegeben haben.

Laut dem Scheidungsdokument ist das Datum der Scheidung der 3. September. Weiterhin geht daraus hervor, dass Kaley Cuoco und Ryan Sweeting einen Ehevertrag hatten, der sowohl den Unterhalt als auch das Vermögen regelt. Der Vertrag entstand einen Monat bevor die beiden sich an Silvester 2013/2014 das Jawort gaben. Kaley, die den Nachnamen von Ryan annahm, wird sich ab sofort wieder Kaley Christine Cuoco nennen. Auf Instagram hat sie bereits die meisten Bilder mit ihrem Ex-Mann gelöscht.

Im Moment scheint sich die hübsche Schauspielerin mit Freundinnen über ihre Trennung hinwegzutrösten. Auch ein Pferd, als neues Familienmitglied, soll den Trennungsschmerz lindern. Auf dem „Bryan Bros. Tennis Festival“ in Kalifornien wurde Kaley Cuoco am Sonntag bereits wieder lachend gesehen.

 
Quiz icon
Frage 1 von 15

"The Big Bang Theory" Quiz Im wahren Leben hat nur einer der Darsteller einen Doktortitel. Wer?